Ernährung in Krankheitssituationen

Die Ernährung bekommt in Phasen der Krankheit einen besonderen Stellenwert. Mit der richtigen Ernährung kann der Verlauf einer Erkrankung und die Genesung positiv beeinflusst werden. Doch welche Nährstoffe sind besonders wichtig? Und wie schafft man es, diese trotz reduziertem Wohlbefinden einzunehmen?

Rund ums Vitamin D

Jedes Jahr haben wir ab Herbst die gleiche Thematik. Die Tage werden kürzer und die Sonnenstrahlen weniger. Damit einher geht auch eine mögliche Mangelversorgung mit dem Vitamin-D. Alles was du dazu wissen musst erfährst du hier:

Nahrungsergänzungen bei einer pflanzlichen Ernährung

Bei jeder Ernährungsform besteht das Risiko, dass empfohlene Richtwerte bei gewissen Nährstoffe nicht erreicht werden. Muss bei einer pflanzlichen Ernährung deshalb zwingend mit Nahrungsergänzungen gearbeitet werden? Und falls ja mit welchen?

Kurzinterview mit eSportler Sven Julmi

eSports gewinnt nicht nur an Beliebtheit, sondern wird von 41 Prozent der Schweizer Bevölkerung auch als Sport angesehen. Bei den 16- bis 29-Jährigen möchten 45 Prozent, dass eSports in Vereinen gefördert wird. Im Kurzinterview mit dem neuen betteryou Athleten Sven Julmi erfährst du, weshalb die Ernährung auch für Gamer immer wichtiger wird.

Knochenstark!

Es gibt viele Komponenten, welche zur Knochengesundheit beitragen. Neben den genetischen Voraussetzungen mit etwa 60 bis 80 %, handelt es sich um ein Zusammenspiel unterschiedlicher Nährstoffe und körperlicher Bewegung.

Zu Besuch bei Biohof Dusch

Georg Blunier bewirtschaftet seit 2014 den Biohof Dusch in Paspels. betteryou sprach mit ihm über seine Erfahrungen mit der konventionellen und biologischen Landwirtschaft.

Zucker im Körper

Bestimmte Gewebe des Körpers, wie z.B. das Gehirn, die roten Blutkörperchen und das Nierenmark sind bei herkömmlicher Kost auf eine regelmässige Zufuhr von Zucker zur Energiebereitstellung angewiesen.

Bio ist nicht gleich Bio!

Der Trend geht immer mehr in Richtung bewussteres Einkaufen und in diesem Zusammenhang werden die Bio-Produkte in den Regalen immer beliebter. Dort trifft man jedoch auf unendlich viele Produkte mit einem Bio Label und es ist für den Normalverbraucher schwie-rig zu beurteilen welches nun gut ist und welches nicht – denn Bio ist nicht gleich Bio!

Die Auswirkungen von Alkohol auf den Stoffwechsel!

An einem schönen Sommernachmittag ein Glas Wein oder kaltes Bier auf der Terrasse geniessen, wer macht das nicht gerne? Zwischendurch kann es auch mehr als nur das eine Glas werden. Es ist keine Überraschung das Alkohol für die Gesundheit nicht fördernd ist. Vielen ist aber nicht bewusst was der Alkohol tatsächlich für Auswirkungen auf den Stoffwechsel hat.

PMS – Beschwerden & Tipps

Für viele Frauen sind die Tage vor der Menstruation mit Beschwerden des Prämenstruellen Syndrom (PMS) verbunden. Nicht selten wird mir in den Beratungen mitgeteilt, dass es fast unmöglich sei in dieser Phase intensiv zu trainieren und die Ernährung nach Plan umzusetzen. In folgendem Blog werde ich Ursachen für häufig vorkommende Probleme aufzeigen und vor allem auch Lösungen mitgeben, um diese Beschwerden zu lindern.